JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

WC-Kabinen

WC-Kabinen Inox Design mit TRESPA TopLab Vertical HPL Vollkernplatten
Roche Bau 67 P1020864 bearbeitet
Laenggasse DSC05086 Laenggasse DSC05070

Die Sanitärkabinen der Badertscher Innenausbau AG zeichnen sich durch ihr edles Design und ihre hohe Funktionalität aus. Sie sind robust, wasserbeständig und langlebig. Hergestellt werden sie aus TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten der Stärke 13 mm. Dank des einzigartigen Produktionsverfahrens, dem sogenannten Electron-Beam-Curing-Verfahren (EBC), sind die Oberflächen der TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten glatt und daher leicht zu reinigen. Sie sind zudem kratzfest, widerstandsfähig und besonders gut geeignet für hohe Beanspruchung in Schulen, Schwimmbädern, Restaurants, Sportanlagen, Campingparks und vielen anderen stark frequentierten Bereichen.

Dem Kunden stehen drei Kabinen-Typen zur Auswahl:
Inox DesignAlu Quality und Alu Eco. Wie die Namen sagen, unterscheiden sie sich im Material der Beschläge (Edelstahl, Aluminium und Kunststoff).
In der Produktdokumentation finden Sie die Datenblätter zu den drei Typen, Referenzbilder und die Farbkarten.

Die Badertscher Sanitärkabinen werden auf Mass angefertigt. Die Höhe beträgt standardmässig 2100 mm, inkl. 150 mm Bodenfreiheit. Bei Bedarf können die Fronten und Trennwände bis zum Boden und bis unter die Decke gezogen werden. Wir zeigen Ihnen mögliche Grund- und Aufrisse.

Ausgeführt werden die Kabinen grundsätzlich mit Platten aus der TRESPA Toplab Vertical Farbkollektion Uni Colours. Die Lieferfrist beträgt fünf bis sieben Wochen. Wenn es eilt, kann der Kunde auf die folgenden Lagerfarben TRESPA und SWISSCDF der Badertscher Innenausbau AG zurückgreifen. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist zwei bis drei Wochen.

TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten können in Minergie-ECO-Objekten eingesetzt werden. Die Fachstelle MINERGIE Schweiz hat dies aufgrund des ihr vorgelegten GreenGuard Gold Zertifikats in einem Mail bestätigt. Der Formaldehyd-Emissions-Wert von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten liegt tiefer als der für Minergie-ECO-Objekte vorgegebene Zielwert von 0.05 ppm. Angaben zur Formaldehyd-Emission und betr. Zertifizierung von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Downloads

Musterleistungsverzeichnis Typ Inox Design (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Quality (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Eco (Word / PDF)

Beiblatt für WC-, Dusch- und Umkleidekabinen: Ausführungen gegen Mehrpreis

Trennwände / Rückwände: Beschriebe

Urinoir-Trennwände: mögliche Formen

Kabinenausstattung: Liste der Produkte

WC-Kabinen Alu Quality mit TRESPA TopLab Vertical HPL Vollkernplatten
Migros Ostermundigen B180245 kompr
Migros Ostermundigen B180241 kompr Migros Ostermundigen B180239 kompr

Die Sanitärkabinen der Badertscher Innenausbau AG zeichnen sich durch ihr edles Design und ihre hohe Funktionalität aus. Sie sind robust, wasserbeständig und langlebig. Hergestellt werden sie aus TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten der Stärke 13 mm. Dank des einzigartigen Produktionsverfahrens, dem sogenannten Electron-Beam-Curing-Verfahren (EBC), sind die Oberflächen der TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten glatt und daher leicht zu reinigen. Sie sind zudem kratzfest, widerstandsfähig und besonders gut geeignet für hohe Beanspruchung in Schulen, Schwimmbädern, Restaurants, Sportanlagen, Campingparks und vielen anderen stark frequentierten Bereichen.

Dem Kunden stehen drei Kabinen-Typen zur Auswahl:
Inox DesignAlu Quality und Alu Eco. Wie die Namen sagen, unterscheiden sie sich im Material der Beschläge (Edelstahl, Aluminium und Kunststoff).
In der Produktdokumentation finden Sie die Datenblätter zu den drei Typen, Referenzbilder und die Farbkarten.

Die Badertscher Sanitärkabinen werden auf Mass angefertigt. Die Höhe beträgt standardmässig 2100 mm, inkl. 150 mm Bodenfreiheit. Bei Bedarf können die Fronten und Trennwände bis zum Boden und bis unter die Decke gezogen werden. Wir zeigen Ihnen mögliche Grund- und Aufrisse.

Ausgeführt werden die Kabinen grundsätzlich mit Platten aus der TRESPA Toplab Vertical Farbkollektion Uni Colours. Die Lieferfrist beträgt fünf bis sieben Wochen. Wenn es eilt, kann der Kunde auf die folgenden Lagerfarben TRESPA und SWISSCDF der Badertscher Innenausbau AG zurückgreifen. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist zwei bis drei Wochen.

TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten können in Minergie-ECO-Objekten eingesetzt werden. Die Fachstelle MINERGIE Schweiz hat dies aufgrund des ihr vorgelegten GreenGuard Gold Zertifikats in einem Mail bestätigt. Der Formaldehyd-Emissions-Wert von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten liegt tiefer als der für Minergie-ECO-Objekte vorgegebene Zielwert von 0.05 ppm. Angaben zur Formaldehyd-Emission und betr. Zertifizierung von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Downloads

Musterleistungsverzeichnis Typ Inox Design (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Quality (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Eco (Word / PDF)

Beiblatt für WC-, Dusch- und Umkleidekabinen: Ausführungen gegen Mehrpreis

Trennwände / Rückwände: Beschriebe

Urinoir-Trennwände: mögliche Formen

Kabinenausstattung: Liste der Produkte

Typ Alu Quality /TRESPA TopLab Vertical HPL Vollkernplatten, verziert mit Holzrosetten (© Bogn Engiadina Scuol | Johannes Fredheim)
Bogn Engiadina JF 20180725 1489 FINAL
Bogn Engiadina JF 20180725 1492 FINAL Bogn Engiadina JF 20180725 1495 FINAL

Die Sanitärkabinen der Badertscher Innenausbau AG zeichnen sich durch ihr edles Design und ihre hohe Funktionalität aus. Sie sind robust, wasserbeständig und langlebig. Hergestellt werden sie aus TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten der Stärke 13 mm. Dank des einzigartigen Produktionsverfahrens, dem sogenannten Electron-Beam-Curing-Verfahren (EBC), sind die Oberflächen der TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten glatt und daher leicht zu reinigen. Sie sind zudem kratzfest, widerstandsfähig und besonders gut geeignet für hohe Beanspruchung in Schulen, Schwimmbädern, Restaurants, Sportanlagen, Campingparks und vielen anderen stark frequentierten Bereichen.

Dem Kunden stehen drei Kabinen-Typen zur Auswahl:
Inox DesignAlu Quality und Alu Eco. Wie die Namen sagen, unterscheiden sie sich im Material der Beschläge (Edelstahl, Aluminium und Kunststoff).
In der Produktdokumentation finden Sie die Datenblätter zu den drei Typen, Referenzbilder und die Farbkarten.

Die Badertscher Sanitärkabinen werden auf Mass angefertigt. Die Höhe beträgt standardmässig 2100 mm, inkl. 150 mm Bodenfreiheit. Bei Bedarf können die Fronten und Trennwände bis zum Boden und bis unter die Decke gezogen werden. Wir zeigen Ihnen mögliche Grund- und Aufrisse.

Ausgeführt werden die Kabinen grundsätzlich mit Platten aus der TRESPA Toplab Vertical Farbkollektion Uni Colours. Die Lieferfrist beträgt fünf bis sieben Wochen. Wenn es eilt, kann der Kunde auf die folgenden Lagerfarben TRESPA und SWISSCDF der Badertscher Innenausbau AG zurückgreifen. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist zwei bis drei Wochen.

TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten können in Minergie-ECO-Objekten eingesetzt werden. Die Fachstelle MINERGIE Schweiz hat dies aufgrund des ihr vorgelegten GreenGuard Gold Zertifikats in einem Mail bestätigt. Der Formaldehyd-Emissions-Wert von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten liegt tiefer als der für Minergie-ECO-Objekte vorgegebene Zielwert von 0.05 ppm. Angaben zur Formaldehyd-Emission und betr. Zertifizierung von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Downloads

Musterleistungsverzeichnis Typ Inox Design (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Quality (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Eco (Word / PDF)

Beiblatt für WC-, Dusch- und Umkleidekabinen: Ausführungen gegen Mehrpreis

Trennwände / Rückwände: Beschriebe

Urinoir-Trennwände: mögliche Formen

Kabinenausstattung: Liste der Produkte

WC-Kabinen mit Trennwänden bis zum Boden und bis zur Decke laufend
Feuerwehrstuetzpunkt DSC04950 bearbeitet
Messeturm Basel 07 bearb Hediger CIMG2434 bearb

Die Sanitärkabinen der Badertscher Innenausbau AG zeichnen sich durch ihr edles Design und ihre hohe Funktionalität aus. Sie sind robust, wasserbeständig und langlebig. Hergestellt werden sie aus TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten der Stärke 13 mm. Dank des einzigartigen Produktionsverfahrens, dem sogenannten Electron-Beam-Curing-Verfahren (EBC), sind die Oberflächen der TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten glatt und daher leicht zu reinigen. Sie sind zudem kratzfest, widerstandsfähig und besonders gut geeignet für hohe Beanspruchung in Schulen, Schwimmbädern, Restaurants, Sportanlagen, Campingparks und vielen anderen stark frequentierten Bereichen.

Dem Kunden stehen drei Kabinen-Typen zur Auswahl:
Inox DesignAlu Quality und Alu Eco. Wie die Namen sagen, unterscheiden sie sich im Material der Beschläge (Edelstahl, Aluminium und Kunststoff).
In der Produktdokumentation finden Sie die Datenblätter zu den drei Typen, Referenzbilder und die Farbkarten.

Die Badertscher Sanitärkabinen werden auf Mass angefertigt. Die Höhe beträgt standardmässig 2100 mm, inkl. 150 mm Bodenfreiheit. Bei Bedarf können die Fronten und Trennwände bis zum Boden und bis unter die Decke gezogen werden. Wir zeigen Ihnen mögliche Grund- und Aufrisse.

Ausgeführt werden die Kabinen grundsätzlich mit Platten aus der TRESPA Toplab Vertical Farbkollektion Uni Colours. Die Lieferfrist beträgt fünf bis sieben Wochen. Wenn es eilt, kann der Kunde auf die folgenden Lagerfarben TRESPA und SWISSCDF der Badertscher Innenausbau AG zurückgreifen. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist zwei bis drei Wochen.

TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten können in Minergie-ECO-Objekten eingesetzt werden. Die Fachstelle MINERGIE Schweiz hat dies aufgrund des ihr vorgelegten GreenGuard Gold Zertifikats in einem Mail bestätigt. Der Formaldehyd-Emissions-Wert von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten liegt tiefer als der für Minergie-ECO-Objekte vorgegebene Zielwert von 0.05 ppm. Angaben zur Formaldehyd-Emission und betr. Zertifizierung von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Downloads

Musterleistungsverzeichnis Typ Inox Design (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Quality (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Eco (Word / PDF)

Beiblatt für WC-, Dusch- und Umkleidekabinen: Ausführungen gegen Mehrpreis

Trennwände / Rückwände: Beschriebe

Urinoir-Trennwände: mögliche Formen

Kabinenausstattung: Liste der Produkte

WC-Kabinen Alu Eco mit SwissCDF-Platten
20170804ob 10386
20170804ob 10298 20170804ob 10287

Die Sanitärkabinen der Badertscher Innenausbau AG zeichnen sich durch ihr edles Design und ihre hohe Funktionalität aus. Sie sind robust, wasserbeständig und langlebig. Hergestellt werden sie aus TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten der Stärke 13 mm. Dank des einzigartigen Produktionsverfahrens, dem sogenannten Electron-Beam-Curing-Verfahren (EBC), sind die Oberflächen der TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten glatt und daher leicht zu reinigen. Sie sind zudem kratzfest, widerstandsfähig und besonders gut geeignet für hohe Beanspruchung in Schulen, Schwimmbädern, Restaurants, Sportanlagen, Campingparks und vielen anderen stark frequentierten Bereichen.

Dem Kunden stehen drei Kabinen-Typen zur Auswahl:
Inox DesignAlu Quality und Alu Eco. Wie die Namen sagen, unterscheiden sie sich im Material der Beschläge (Edelstahl, Aluminium und Kunststoff).
In der Produktdokumentation finden Sie die Datenblätter zu den drei Typen, Referenzbilder und die Farbkarten.

Die Badertscher Sanitärkabinen werden auf Mass angefertigt. Die Höhe beträgt standardmässig 2100 mm, inkl. 150 mm Bodenfreiheit. Bei Bedarf können die Fronten und Trennwände bis zum Boden und bis unter die Decke gezogen werden. Wir zeigen Ihnen mögliche Grund- und Aufrisse.

Ausgeführt werden die Kabinen grundsätzlich mit Platten aus der TRESPA Toplab Vertical Farbkollektion Uni Colours. Die Lieferfrist beträgt fünf bis sieben Wochen. Wenn es eilt, kann der Kunde auf die folgenden Lagerfarben TRESPA und SWISSCDF der Badertscher Innenausbau AG zurückgreifen. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist zwei bis drei Wochen.

TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten können in Minergie-ECO-Objekten eingesetzt werden. Die Fachstelle MINERGIE Schweiz hat dies aufgrund des ihr vorgelegten GreenGuard Gold Zertifikats in einem Mail bestätigt. Der Formaldehyd-Emissions-Wert von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten liegt tiefer als der für Minergie-ECO-Objekte vorgegebene Zielwert von 0.05 ppm. Angaben zur Formaldehyd-Emission und betr. Zertifizierung von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Downloads

Musterleistungsverzeichnis Typ Inox Design (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Quality (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Eco (Word / PDF)

Beiblatt für WC-, Dusch- und Umkleidekabinen: Ausführungen gegen Mehrpreis

Trennwände / Rückwände: Beschriebe

Urinoir-Trennwände: mögliche Formen

Kabinenausstattung: Liste der Produkte

Die Sanitärkabinen der Badertscher Innenausbau AG zeichnen sich durch ihr edles Design und ihre hohe Funktionalität aus. Sie sind robust, wasserbeständig und langlebig. Hergestellt werden sie aus TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten der Stärke 13 mm. Dank des einzigartigen Produktionsverfahrens, dem sogenannten Electron-Beam-Curing-Verfahren (EBC), sind die Oberflächen der TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten glatt und daher leicht zu reinigen. Sie sind zudem kratzfest, widerstandsfähig und besonders gut geeignet für hohe Beanspruchung in Schulen, Schwimmbädern, Restaurants, Sportanlagen, Campingparks und vielen anderen stark frequentierten Bereichen.

Dem Kunden stehen drei Kabinen-Typen zur Auswahl:
Inox DesignAlu Quality und Alu Eco. Wie die Namen sagen, unterscheiden sie sich im Material der Beschläge (Edelstahl, Aluminium und Kunststoff).
In der Produktdokumentation finden Sie die Datenblätter zu den drei Typen, Referenzbilder und die Farbkarten.

Die Badertscher Sanitärkabinen werden auf Mass angefertigt. Die Höhe beträgt standardmässig 2100 mm, inkl. 150 mm Bodenfreiheit. Bei Bedarf können die Fronten und Trennwände bis zum Boden und bis unter die Decke gezogen werden. Wir zeigen Ihnen mögliche Grund- und Aufrisse.

Ausgeführt werden die Kabinen grundsätzlich mit Platten aus der TRESPA Toplab Vertical Farbkollektion Uni Colours. Die Lieferfrist beträgt fünf bis sieben Wochen. Wenn es eilt, kann der Kunde auf die folgenden Lagerfarben TRESPA und SWISSCDF der Badertscher Innenausbau AG zurückgreifen. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist zwei bis drei Wochen.

TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten können in Minergie-ECO-Objekten eingesetzt werden. Die Fachstelle MINERGIE Schweiz hat dies aufgrund des ihr vorgelegten GreenGuard Gold Zertifikats in einem Mail bestätigt. Der Formaldehyd-Emissions-Wert von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten liegt tiefer als der für Minergie-ECO-Objekte vorgegebene Zielwert von 0.05 ppm. Angaben zur Formaldehyd-Emission und betr. Zertifizierung von TRESPA Toplab Vertical HPL Vollkernplatten finden Sie in diesem Informationsblatt.

 

Downloads

Musterleistungsverzeichnis Typ Inox Design (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Quality (Word / PDF)

Musterleistungsverzeichnis Typ Alu Eco (Word / PDF)

Beiblatt für WC-, Dusch- und Umkleidekabinen: Ausführungen gegen Mehrpreis

Trennwände / Rückwände: Beschriebe

Urinoir-Trennwände: mögliche Formen

Kabinenausstattung: Liste der Produkte